Informationen für Eltern und Lehrer

Was macht Mail4Kidz mit den Daten meines Kindes?

Damit Ihr Kind Mail4Kidz benutzen kann, erfragen wir bei der Registrierung einige persönliche Daten, die wir in unserer Datenbank speichern.

Spitzname, Kennwort, Vorname und Nachname Ihres Kindes benötigen wir für die korrekte Funktionalität: Ihr Kind soll sich bei Mail4Kidz anmelden und das System soll Ihr Kind persönlich anreden können.

Die restlichen Daten, die bei der Registrierung erfragt werden (Anschrift, Geburtsdatum, etc.) benötigen wir nur für Ihre Bestätigung. Sobald Ihre Bestätigung bei uns eingegangen ist und von uns überprüft wurde, werden diese Daten wieder aus unserer Datenbank gelöscht.

Alle Daten werden grundsätzlich nur für die erwähnten Zwecke benutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Unter "Du" können die Daten eingesehen werden, die wir über ein Kind gespeichert haben.